Ratgeber / Naturheilkunde, Gesundheit

Mit Spagyrik zur inneren Mitte

21.10.2019 / von 

Im Alltag lauert die Stressfalle. Spagyrische Arzneimittel können Sie unterstützen, damit Sie die Nerven bewahren.

Schonende Stressbekämpfung

Zeitdruck, enge Termine, Multitasking und Leistung auf Kommando – wir alle sind fast täglich stressigen Situationen ausgesetzt und empfinden diese ganz unterschiedlich. Während einige Menschen davon zu Höchstleistungen angetrieben werden, leiden andere mit zunehmender Belastung unter Erschöpfung, Konzentrationsproblemen und Nervosität.

Andauernder Stress wirkt sich auch auf die körperliche Verfassung aus und gilt als ernstzunehmendes Gesundheitsrisiko. Kopfschmerzen, Herzklopfen und Schlafstörungen gehören zu vielen möglichen Alarmsignalen, dass das Gleichgewicht zwischen Anspannung und Entspannung in Schieflage geraten ist. Warten Sie deshalb nicht, bis Sie nicht mehr können: spagyrische Arzneimittel helfen schnell und begleiten Sie durch die Anforderungen des Alltags.

Spagyrik: die persönliche Mischung

Weil jeder Mensch anders auf Stress reagiert, setzen wir auf spagyrische Arzneimittel, die wir aus über 80 möglichen Einzelessenzen für Sie persönlich zusammenstellen. Die Essenz aus Lavendel zum Beispiel gehört zu den wichtigsten Basismitteln für gereizte Nerven, da sie nicht nur entspannend und schlaffördernd, sondern auch stimmungsaufhellend wirkt. Andere Essenzen hingegen sind wahre Spezialisten. Der Kaffeestrauch etwa beruhigt hartnäckig kreisende Gedanken, die das Einschlafen erschweren. Wenn der Stress auf den Magen schlägt, lindert die Melisse nervöse Beschwerden und sorgt für Gelassenheit und innere Ruhe. Die besonders wirksame Kombination von Pflanzen und Mineralien ist unser Erfolgsrezept für Ihre Gesundheit.

Individuelle Beratung

Die Fachleute in Ihrer Naturage Beratungsstelle kennen die richtigen Fragen, um aus der Vielzahl an spagyrischen Essenzen die richtigen für Ihr Beschwerdebild auszuwählen. In einem persönlichen Gespräch werden Sie umfassend beraten, auch wie Sie Ihre Nerven zusätzlich stärken können.

Für ein gutes und sicheres Gefühl

Spagyrische Arzneimittel sind rein natürlich wirksam, bestens verträglich – auch mit anderen Medikamenten – und bergen keine Gewöhnungsgefahr. Wenn eine nervenaufreibende Zeit länger andauert, kann Spagyrik deshalb während der ganzen Phase nach Bedarf eingenommen werden. Verlangen Sie in Ihrer Beratungsstelle die Spagyrik-Broschüre mit viel Wissenswertem über diese uralten und doch modernen Arzneimittel.

Mehr Wissenswertes über die verschiedenen Spielarten der Naturheilkunde finden Sie unter www.naturage.ch